Meister Bernhard Strigel in Salem

Führung im Klostermuseum zu Salem

hirthe | gmbh Führung Strigel Salem Bernhard Strigel: Geburt Christi (Detail des Marienaltars. 1507/8. Salem, Klostermuseum)

Das Klostermuseum präsentiert Salemer Kunst und Geschichte vom Hochmittelalter bis zum Spätbarock. Die Exponate zeugen noch heute vom Reichtum der Reichsabtei und vom Kunstverständnis der Salemer Äbte.

 

Das bedeutendste Kunstwerk ist der spätgotische Marienaltar des Memminger Malers Bernhard Strigel, den er 1507 für die Marienkapelle des Klosters geschaffen hat. Das Meisterwerk zeigt Szenen aus dem Marienleben – darunter eine besonders schöne Darstellung der Geburt Christi. Darüber hinaus ist zweimal das Porträt von Kaiser Maximilian I. zu sehen, dessen Hofmaler Strigel war.

 

Mit der rund einstündigen Führung von Dr. Thomas Hirthe lernen Sie vor allem den Altar und seine Besonderheiten, aber auch weitere wichtige Werke im Salemer Klostermuseum kennen,

Termine

Sonntag | 4.4.2021 | 12:00 Uhr

Sonntag | 3.10.2021 | 11:00 Uhr

 

Weitere Führungstermine hier

 

Sprache deutsch

Dauer ca. 60 Minuten

Treffpunkt Eingangspavillon Kloster und Schloss Salem (Schlossbezirk, 88682 Salem)

Preis € 11,00 | 5,50 (ermäßigt) | 26,50 (Familien)

Veranstalter SSG Baden-Württemberg

Gruppen

Sprachen deutsch

Buchbar voraussichtlich 27.3.-31.10.2021, täglich

Gruppe bis 35 Personen

Dauer ca. 60 Minuten

Preis bis 20 Personen pauschal € 198,00, ab 21 Personen € 9,90/Person (Reiseleiter und Busfahrer frei)

Treffpunkt Eingangspavillon Kloster und Schloss Salem (Schlossbezirk, 88682 Salem)

Veranstalter SSG Baden-Württemberg

Information | Buchung beim Veranstalter Telefon +49(0)7553 9 16 53 36 oder E-Mail

hirthe | gmbh
Kultur + Kommunikation

Mozartstr. 15

88662 Überlingen

Telefon
+49(0)7551 93 71 85

E-Mail
info@hirthe-gmbh.de

Besucherzaehler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 hirthe | gmbh Kultur + Kommunikation