Ausflüge
Ausflüge

Vom 'falschen' und vom 'rechten' Glauben. Reformation und Gegenreformation am fürstbischöflichen Hof in Meersburg

Kapelle des ehem. Priesterseminars Meersburg. Foto © stadtbild-deutschland.org

Die Führung geht der spannenden Geschichte von Reformation und Gegenreformation in Meersburg nach. Sie öffnet Türen zu sonst unzugänglichen Räumen, vor allem zur prachtvollen Kapelle im ehem. Priesterseminar.

 

Anlass für die Verlegung des fürstbischöflichen Hofes von Konstanz nach Meersburg war die Reformation. Ausdruck des gegenreformatorischen Hofes sind das im 18. Jahrhundert errichtete und reich geschmückte Neue Schloss sowie das Priesterseminar. Ihr Architekt Christoph Gessinger war Benediktiner und Vertrauter des Fürstbischofs Franz Schenk von Stauffenberg, ehe er zwinglianischer Protestant wurde ...

Termine

Sonntag | 23.4. 2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 28.5.2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 18.6.2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 23.7.2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 13.8.2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 24.9.2017 | 16.00 Uhr

Sonntag | 22.10.2017 | 16.00 Uhr

 

Dauer ca. 90 Minuten

Treffpunkt Eingangshalle Neues Schloss Meersburg (Schlossplatz 12, 89709 Meersburg)

Teilnahme10,00 | 5,00 (Ermäßigungs-berechtigte) | 25,00 (Familien)

Veranstalter SSG Baden-Württemberg

Gruppen

Sprachen deutsch

Buchbar 1.4.-31.10.2017, täglich (abhängig von der Zugänglichkeit der Kapelle)

Gruppe bis 35 Personen

Dauer ca. 90 Minuten

Treffpunkt Eingangshalle Neues Schloss Meersburg (Schlossplatz 12, 89709 Meersburg)

Preis bis einschließlich 20 Personen pauschal € 180,00, ab 21 Personen € 9,00/ Person (Reiseleiter und Busfahrer frei)

Veranstalter SSG Baden-Württemberg

Information | Buchung beim Veranstalter Telefon +49(0)7532 80 79 41-16 oder E-Mail

hirthe | gmbh
Kultur + Kommunikation
Mozartstr. 15
88662 Überlingen

 

Telefon
+49(0)7551 93 71 85

Fax
+49(0)7551 93 68 39

E-Mail
info@hirthe-gmbh.de

Besucherzaehler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 hirthe | gmbh Kultur + Kommunikation